Grober Aufbau unseres B-Movie LOL:

  1. allgemeine Erklärung von Winkelschleifern (Teile, Spezifikationen, was muss beachtet werden?, etc.)
  2. Arbeitssicherheit
  3. div. Schleifscheiben
  4. Einspannen einer Schleifscheibe
  5. Arten der Verwendung von Winkelschleifern jeweils gezeigt in kurzen Sequenzen (Trennen, Schleifen etc.)
  6. Ende

Zielsetzung: Wir möchten mit unserem Film dem Zuschauer die Werkzeuge „Einhand- und Zweihandwinkelschleifer“ näherbringen. Dazu zählt die Theorie wie auch die praktische Anwendung am Werkstück. Um unser Drehbuch lesen zu können, beachten Sie bitte, dass alles kursiv geschriebene eine Kameraanweisung ist, bzw Schnitte sind und alles andere die Texte des Werksmeisters der jeweiligen Szenen sind!

en détail

WIRD NOCH GEÄNDERT [18.06.2011]

0:00 - 0:07 Intro

0:07 - 0:42 Allgemein

Kamera schwenkt auf den Werksmeister welcher mit Blaumann bekleidet den Zusehern erklärt was ein Winkelschleifer ist und anschließend auf einen Winkelschleifer mit Detailaufnahmen.
„Ein Winkelschleifer, auch Trennschleifer genannt, ist eine zumeist elektrisch angetriebene Handmaschine mit schnell rotierender runder Schleifscheibe. Die Schleifscheibe wird über ein Winkelgetriebe angetrieben, das dem Winkelschleifer seinen Namen gibt. Der Markenname der Firma FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH wird im Deutschen als Gattungsname verwendet.“
Schnitt zeigt Schleifscheibe mit sichtbaren Gewebeeinlagen.
„Weil das Werkzeug mit ca. 13.000 Umdrehungen pro Minute sehr hohen Fliehkräften ausgesetzt ist, sind die Scheiben durch Gewebeeinlagen verstärkt um ein Bersten zu vermeiden.“

0:50 - 2:20 Arbeitssicherheit

Kamera zeigt Werksmeister mit Schutzkleidung und -ausrüstung und wie er das Werkstück befestigt.
„Beim Arbeiten mit Winkelschleifern sollte eine Schutzbrille und schwer entflammbare Baumwollkleidung getragen werden. Beim Trennen von Werkstücken, die danach zu Boden fallen, sind Sicherheitsschuhe sinnvoll und außerdem soll das Werkstück auf der Werkbank eingespannt werden. Wenn der Arbeitsgang es ermöglicht, sollten Winkelschleifer immer mit beiden Händen gehalten werden, das gilt auch für die kleineren Einhandwinkelschleifer.“
Kurzer Schnitt auf einen Einhandwinkelschleifer.
„Aufgrund des hohen Geräuschpegels ist bei längeren Arbeiten das Tragen eines Gehörschutzes notwendig. Niemals darf ohne die passende Schutzhaube des Gerätes gearbeitet werden.“
Schnitt zu einer Detailaufnahme eines Winkelschleifers.
„Diese ist nicht nur beim Zerplatzen der Scheibe ein wichtiges Teil, sondern verhindert auch ein Berühren der Scheibe aus Richtung der Griffe und Bedienungselemente der Maschine. Alle Scheiben besitzen ein Haltbarkeitsdatum, das vom Hersteller auf der Scheibe angegeben ist und normalerweise drei Jahre beträgt.“
Detailaufnahme einer Schleifscheibe mit aufgedrucktem Haltbarkeitsdatum.
„Beim Arbeiten mit Winkelschleifern entsteht, wie bei allen Schleifvorgängen, Abrieb. Durch die hohe Drehzahl des Werkzeuges wird an der Bearbeitungsstelle sehr viel Wärme frei.“
Kurze Einblendung eines Winkelschleifers in Action (Funkenflug).
„In der Metallbearbeitung, vor allem beim Schleifen von Stahl und Guss, werden die Späne daher glühend mit hoher Geschwindigkeit weggeschleudert, der sogenannte Funkenflug. Wenn diese glühenden Partikel in größerer Menge konzentriert auf brennbares Material auftreffen - dazu gehört auch ungeeignete Kleidung des Bedieners - besteht akute Brandgefahr, beim Auftreffen auf Glas- oder Keramikflächen (z. B. Fliesen) Einbrandgefahr. Ebenso können Schleiffunken in Spalten oder Hohlräume eindringen und dort zu versteckten Glimmbränden führen, die eventuell erst nach Stunden Flammen zeigen.“

2:45 - 3:55 Schleifscheiben

  • Scheiben:
    „Je nach Bedarf kommen verschiedene Werkzeuge zur Anwendung:„
    Schnitte zwischen jedem Aufzählungspunkt mit Detailaufnahme der genannten Scheibe
    • „Trennscheiben aus Edelkorund dienen zum Trennen von Metall, solche aus Siliziumcarbid zum Trennen von Stein.
    • Diamant-Trennscheiben zum Trennen von Naturstein, Beton und Keramik (z. B. Pflastersteine und Fliesen).
    • Schruppscheiben aus Edelkorund zum Bearbeiten von Metall und Stein (z. B. Schweißnähte säubern / Kanten brechen).
    • Schleifteller mit fest aufgebrachtem Schleifkorn oder aufgelegtem Schleifmittel (Schleifpapier) mit Klemmung bzw. Klettbefestigung z. B. zum groben Entrosten von Metall, Entfernen dicker alter Lackschichten, Glätten von grobem Holz usw.
    • Drahtbürsten in Topf oder Scheibenform, auch in gezopfter Ausführung aus HSS-Draht, dienen zum Entrosten und Säubern sowie zur Schweiß- und Lötvorbereitung.
    • Fellscheiben zum Polieren (mit reduzierter Drehzahl).“

4:00 - 4:55 Einspannen

Aufnahme zeigt den Werksmeister beim Vorgang des Einspannens einer Scheibe in den Winkelschleifer.
„Die Montage der Schleifscheiben erfolgt mit Zentrierringen, die auf die Schleifscheibenstärke abgestimmt sind. Die Stirnlochmutter wird mit der Hand leicht angezogen, die Spindel arretiert und mit dem Stirnlochmutterschlüssel kräftig angezogen. Dann wird der Schleifscheibenschutz in die richtige Position gebracht und festgezogen.“
Kamera zeigt Detailaufnahme des Überprüfens, des Schalters und den Vorgang des Einsteckens.
„Das Anschlusskabel und die Stellung des Schalters wird überprüft. Nur wenn der Einschalter auf Null steht darf der Winkelschleifer an den Strom angeschlossen werden.“

4:55 - 5:30 Verwendung

Werksmeister bearbeitet das Werkstück.
„Der Winkelschleifer wird zu Beginn mit einem Winkel von 30° über das Werkstück gezogen. Wird auf den Winkelschleifer zu wenig Druck ausgeübt, hüpft er über die Schleifstelle. Bei zuviel Druck zieht es die Schleifscheibe in das Werkstück. Der Winkelschleifer darf erst abgelegt werden, wenn die Schleifscheibe zum Stillstand gekommen ist.“

5:30 - 5:45 Abspann

Benutze Quellen:
Wikipedia:
Buch: Fachkunde Metall 55. Auflage
Schauspieler:
Kameramann: Robert Grubinger
Werksmeister: Markus Ettl
Kamera und Drehbuch: Markus Ettl und Robert Grubinger
Auftraggeber: Herr Dipl.-Des.(FH) Joko Keuschnig
Lizenz: GFDL 1.3
Im Auftrag der Lehrveranstaltung: Produktionstechnik 3

ein-_und_zweihandwinkelschleifer_ettl_grubinger_pt3.ogg

 
Nach oben
projekte/video/ein-_und_zweihandwinkelschleifer.txt · Zuletzt geändert: 2011/06/18 16:37 von grubro
 
 
GNU Free Documentation License 1.3
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0